Zinnien für den bunten Blumenstrauß

Zinnie
Zinnie

Zinnien (Zinnia) sind sehr attraktive Sommerblumen. Sie schmücken jeden Garten mit ihren kräftigen  leuchtenden Farben.Sie sollten in keinem Blumenstrauß fehlen. Zinnien sind in der Vase sehr lange haltbar. Es gibt inzwischen sehr viele verschiedene Züchtungen hinsichtlich Farbe und Form.

Zinnien – Standort und Pflege

Standort: sonnig,
Blütezeit: 6-9
Farbe: viele leuchtende Farben je nach Sorte – rosa, rot, weiß, creme, gelb
Höhe: 0,5-0,6m, auch Zwergzinnien gibt es
Vermehrung: Samen
Aussaat: März-April, pikieren, ab Mitte Mai ins Freie säen


Anzeige:

Gute Schnittblumenpflanze, gut gepflanzt als eigenes kleines Beet oder gemischt mit anderen Sommerblumen und Stauden (Mädchenaugen, Phlox, Gräser)

Zinnie


Werbung:

Zinnie

Zinnie

Zinnie

Zinnien

Noch keine Bewertungen.

Gefällt Dir der Artikel?

Gartenfreundin

Die Gartenfreundin hat jahrzentelange Erfahrung im Kleingärtnern und ist die Spezialistin für Blumen und die Gartengestaltung. Kein Wildkraut zu wild, keine Blume zu bunt lautet ihr Motto. Mit kreativen und unkonventionellen Ideen rund um den Garten ist sie die treibende Kraft hinter Garten-Know-How.de.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.