Pflanzen

Prachtkerze

Prachtkerze: sie wiegt sich in Wind

Seit einiger Zeit erscheint die Prachtkerze (Gaura lindheimeri) häufiger in unseren Gärten und Parkanlagen. Sie ist eine lange blühende Staude, die ihre zarten Äste mit weißen Schleifchenblüten im Wind wiegt…Zuerst...

Cosmea

Cosmea: eine Sommerfreude

Die Cosmea, auch Schmuckkörbchen genannt (Cosmos bipinnatus), ist eine einjährige, dankbare Schnittblume. Die Blütenpracht und Farbenvielfalt Pflanze ist wunderschön. Sie blüht bis zum Frost, sollte aber eine Stütze erhalten, wenn...

sibirische Wieseniris

sibirische Wieseniris – blaue Schönheit

Besonders an Gartenteichen zeigt die Sibirische Wieseniris (Iris sibirica) mit ihren wunderschönen blauen zarten Blüten ihre Schönheit. Sie wirkt auch in Blumensträußen sehr gut. Standort: sonnig, halbschattig, schattig, Blütezeit: Mai-Juni...

Tradeskantie

Tradescantia – Blüte in Blau

Die Garten-Dreimasterblume, auch Tradescantia (Tradescantia andersoniana) genannt, blüht vorwiegend vormittags mit vielen kleinen Blüten mit schönen intensiven Blautönen. Nachmittags könnte man vielleicht enttäuscht sein. Dann hat sie ihre Blüten schon...

Goldfelberich

Goldfelberich: ein Pionier im Garten

Goldfelberich (Lysimachia punctata) ist eine sehr robuste und durchsetzungsfähige Staude. Mit ihren schönen leuchtenden gelben Blüten schmückt sie den Garten. Standort: sonnig, halbschattig Blütezeit: 6-8 Farbe: gelb Höhe: ca. 0,8m...

Schafgarbe

Schafgarbe – eine gute Trockenblume

Die gelbe Schafgarbe – Goldgarbe (Achillea filipendulina) ist eine stattliche Staude. Sie ist sehr pflegeleicht und bringe viele Blüten hervor, die sich auch gut trocknen lassen. Ebenso beliebt ist sie...