Petunien im Balkonkasten

Petunien
Petunien

Petunien – Standort und Pflege

Petunien sind aufrechte und sehr attraktive Sommerblüher von Mai bis September. Sie werden 20-30cm hoch und gedeihen gut an sonnigen bis halbschattigen Plätzen.

Petunien haben einen hohen Wasserbedarf und sollten jede Woche mit Flüssigdünger gedüngt werden. Verblühtes wird regelmäßig ausgeputzt. Nach der ersten Hauptblüte werden sie ca. Ende Juli um die Hälfte zurück geschnitten. Danach erfolgt eine Nachblüte.


Anzeige:

Leider sind Petunien etwas regen- und windempfindlich. Ein Schutz mit etwas Folie oder wie hier mit dem Schirm bei starken Regenfällen ist sehr nützlich.

Balkonblumen

Balkonblumen im Regen

Inzwischen gibt es sehr viele schöne Züchtungen im Handel. Petunien lassen sich gut mit anderen Balkonpflanzen wie Geranien, Strauchmargeriten und Ziertabak kombinieren. Es gibt auch Hängepetunien für Ampeln in Angebot.

Aber auch in bunten Sommerblumenbeeten kann man Petunien einsetzten. Sie wirken dann wie Bodendecker.

 

5/5 (2)

Gefällt Dir der Artikel?

Gartenfreundin

Die Gartenfreundin hat jahrzentelange Erfahrung im Kleingärtnern und ist die Spezialistin für Blumen und die Gartengestaltung. Kein Wildkraut zu wild, keine Blume zu bunt lautet ihr Motto. Mit kreativen und unkonventionellen Ideen rund um den Garten ist sie die treibende Kraft hinter Garten-Know-How.de.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.