Kätzchen-Lied

Kätzchenweide
Kätzchenweide

Jedes Jahr im zeitigen Frühjahr kommt mir ein Lied in den Sinn, dass mir und meinen Kindern gut gefallen hat. Es zeigt die Irrtümer der Liebe eines kleinen Katers auf der Suche nach Kätzchen:

Kater hat im Lenz erfahren:
Kätzchen gibt´s mit grauen Haaren auf der Wiese hinterm Haus

Kater hat im Lenz erfahren: Kätzchen gibt´s mit grauen Haaren auf der Wiese hinterm Haus.
„Mau, ich such mir eines aus!
Kätzchen, Kätzchen kleine, eines wird die Meine!“

Kater holt sich nasse Füße auf der feuchten grünen Wiese.
„Was, das sollen Kätzchen sein? Ach, die sind ja klitzeklein!
Kätzchen, Kätzchen kleine, habt ja keine Beine!“

Sitzen sie an langen Stielen, können laufen nicht, noch spielen, hocken still am Weidenstrauch, Nasen, Ohren fehlen auch!
Kätzchen ohne Ohren hat der Lenz geboren!

Worte: Erika Engel
Weise: Erhard Michel

Kätzchen

Kater

Kätzchen

Kätzchen

 

 

 

 

 

 

Allerdings muss man an dieser Stelle noch einmal daran erinnern, dass Kätzchenzweige zwar als Dekomaterial sehr hübsch aussehen, aber sie sollten doch besser am Strauch blühen. So sind sie eine wichtige erste Nahrungsquelle für unsere Insekten. Ein künstlicher Kätzchenzweig oder roter Hartriegel tut es auch im Osterstrauß.

Noch keine Bewertungen.

Gefällt Dir der Artikel?

Gartenfreundin

Die Gartenfreundin hat jahrzentelange Erfahrung im Kleingärtnern und ist die Spezialistin für Blumen und die Gartengestaltung. Kein Wildkraut zu wild, keine Blume zu bunt lautet ihr Motto. Mit kreativen und unkonventionellen Ideen rund um den Garten ist sie die treibende Kraft hinter Garten-Know-How.de.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.