gefüllter Hahnenfuß (Ranunculus acris)

gefüllter Hahnenfuß
gefüllter Hahnenfuß

Der gefüllte Hahnenfuß ist eine dankbare Pflanze für den Gewässerrand. Man sollte ihn etwas zähmen, denn der gefüllte Hahnenfuß kriecht sehr gern durch den Garten. Aber er erinnert sehr schön an Ranunkel und hält auch gut im Strauß zusammen mit späten Tulpen und anderen Frühjahrsblühern.

Standort: sonnig, halbschattig, schattig, wirkt gut am Teichrand
Blütezeit: 4-5
Farbe: gelb
Höhe: ca. 20 cm
Schnitt:  keiner nötig
Vermehrung: Teilung

wuchert etwas,  läßt sich aber einfach entfernen, hält gut in der Vase mit Frühjahrsblühern

 

Noch keine Bewertungen.

Gefällt Dir der Artikel?

Gartenfreundin

Die Gartenfreundin hat jahrzentelange Erfahrung im Kleingärtnern und ist die Spezialistin für Blumen und die Gartengestaltung. Kein Wildkraut zu wild, keine Blume zu bunt lautet ihr Motto. Mit kreativen und unkonventionellen Ideen rund um den Garten ist sie die treibende Kraft hinter Garten-Know-How.de.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.