Enzianblättriger Ehrenpreis – Schmuck für den Steingarten

enzianblättriger Ehrenpreis
enzianblättriger Ehrenpreis

Enzianblättriger Ehrenpreis  (Veronica gentianoides) ist eine sehr hübsche und genügsame Staude. Sie wächst in der Sonne und auch im Halbschatten. Im Mai bis Juni öffnen sich kleine hellblaue Blüten an ca. 20cm hohen Dolden. Dieser Ehrenpreis ist eine schöne Staude für den Steingarten. Gut passt er zu den anderen Polsterpflanzen, die im Frühjahr blühen. Er wuchert nicht und ist winterhart. Man kann ihn auch in kleinen Sträußen mit Tausendschönchen und Nelkenwurz verwenden. Sein Duft lockt Bienen und Hummeln.

Steckbrief Enzianblättriger Ehrenpreis

Standort: sonnig/halbschattig, gut durchlässiger Boden, keine Staunässe

Blütezeit: Mai – Juni

Farbe: blaue traubenförmige Blüten

Wuchshöhe: ca. 20-30cm

Pflege: winterhart, er ist sehr unkompliziert und braucht keine besondere Pflege.

Gute Beetpartner: frühblühende Polsterpflanzen wie Teppichphlox, Blaukissen, Steinkraut, Geum, Steinbrechgewächse

5/5 (1)

Gefällt Dir der Artikel?

Gartenfreundin

Die Gartenfreundin hat jahrzentelange Erfahrung im Kleingärtnern und ist die Spezialistin für Blumen und die Gartengestaltung. Kein Wildkraut zu wild, keine Blume zu bunt lautet ihr Motto. Mit kreativen und unkonventionellen Ideen rund um den Garten ist sie die treibende Kraft hinter Garten-Know-How.de.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.