Cosmea: eine Sommerfreude

Cosmea
Cosmea

Die Cosmea, auch Schmuckkörbchen genannt (Cosmos bipinnatus), ist eine einjährige, dankbare Schnittblume. Die Blütenpracht und Farbenvielfalt Pflanze ist wunderschön. Sie blüht bis zum Frost, sollte aber eine Stütze erhalten, wenn sie sehr groß wird. Inzwischen gibt es auch schon einige Neuzüchtungen mit windmühlenartigen doppelten Blütenblättern.

Cosmea: Standort und Pflege

Standort: sonnig, halbschattig
Blütezeit: 7-10
Farbe: rosa, weiß, viele Schattierungen, auch kleinere orange Art
Höhe: 0,6-1,5m
Vermehrung: Samen, samt sich gern selbst aus
Gute Partner: Gräser, Herbststauden, Dahlien

 

 

5/5 (1)

Gefällt Dir der Artikel?

Gartenfreundin

Die Gartenfreundin hat jahrzentelange Erfahrung im Kleingärtnern und ist die Spezialistin für Blumen und die Gartengestaltung. Kein Wildkraut zu wild, keine Blume zu bunt lautet ihr Motto. Mit kreativen und unkonventionellen Ideen rund um den Garten ist sie die treibende Kraft hinter Garten-Know-How.de.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.