Auch der Herbst hat schöne Tage…

Herbstgarten
Herbstgarten

Es wird Herbst. Ab Anfang September merkt man deutlich, dass das Gartenjahr seinem Finale entgegen geht. Die Tage werden deutlich kürzer. Es gibt noch viel zu ernten und auch die Blumen geben noch einmal alles, um uns zu erfreuen. Bienen und Hummeln haben allerdings schon Schwierigkeiten, genügend Nahrung zu finden, da die Pollen schon weniger werden.

Viele Gräser sind jetzt voll entwickelt und blühen auch in Jahren, in denen sie temperaturmäßig genügend Entwicklungszeit hatten.

Herbstgarten

Herbstgarten

Typische Herbstblüher mit leuchtenden Farben sind:
Dahlien, Sonnenhut, Prachtkerzen, Fette Henne, Herbstastern, Gartenastern,

Herbstgarten

Herbstgarten

Auch viele Dauerblüher wie Staudensonnenblume, Mirabilis, Phlox, Mädchenaugen, Cosmea, Kokardenblumen, Studentenblumen blühen bis zum Frost.

Herbstgarten

Herbstgarten

Herbstgarten

Herbstgarten

 

5/5 (1)

Gefällt Dir der Artikel?

Gartenfreundin

Die Gartenfreundin hat jahrzentelange Erfahrung im Kleingärtnern und ist die Spezialistin für Blumen und die Gartengestaltung. Kein Wildkraut zu wild, keine Blume zu bunt lautet ihr Motto. Mit kreativen und unkonventionellen Ideen rund um den Garten ist sie die treibende Kraft hinter Garten-Know-How.de.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.